Unfallversicherung

Empfohlen für alle Gründer, Freiberufler und Unternehmer

Ihre Unfallversicherung


Die seit 1984 für alle erwerbstätigen Personen obligatorische Unfallversicherung gemäss Unfallversicherungsgesetz (UVG) ist eine Personenversicherung, welche sich mit den wirtschaftlichen Folgen von Berufsunfällen, Nichtberufsunfällen und Berufskrankheiten befasst. Mit ihren Leistungen hilft sie, den Schaden wieder gut zu machen, der bezüglich Gesundheit und Erwerbstätigkeit entsteht, wenn die Versicherten verunfallen oder beruflich erkranken.

Rufen Sie uns an 044 5000 800

Berufs- und Nichtberufsunfallversicherung BU/NBU


Die Arbeitnehmenden sind durch den Arbeitgeber gegen Berufsunfall (BU) zu versichern, die Prämie wird vom Arbeitgeber bezahlt. Die Arbeitnehmenden sind ebenso gegen Nichtberufsunfall (NBU) zu versichern, sofern diese über 8 Stunden pro Woche, beziehungsweise für einen Tagesdreh von über 8 Stunden für den gleichen Arbeitgeber beschäftigt wird. Diese Prämie kann dem Arbeitnehmenden vom Lohn abgezogen werden.

Obligatorische Unfallversicherung (UVG) – finanziell gut abgesichert

Als Arbeitgeber versichern Sie Ihre Mitarbeitenden von Gesetzes wegen gegen Berufs- und Nichtbetriebsunfälle sowie Berufskrankheiten.

Ob im Spital, in der Gastronomie oder im Büro, Unfälle und Krankheiten können auch Ihre Arbeitnehmenden treffen. Die obligatorische Unfallversicherung (UVG) von Visana entspricht allen gesetzlichen Anforderungen und deckt u.a. die zentralen Leistungsbereiche Heilungs- und Lohnausfallkosten.

Jetzt Offerte anfragen

HerrFrau
persönlichtelefonischelektronisch



Ihre Unfallversicherung


Die seit 1984 für alle erwerbstätigen Personen obligatorische Unfallversicherung gemäss Unfallversicherungsgesetz (UVG) ist eine Personenversicherung, welche sich mit den wirtschaftlichen Folgen von Berufsunfällen, Nichtberufsunfällen und Berufskrankheiten befasst. Mit ihren Leistungen hilft sie, den Schaden wieder gut zu machen, der bezüglich Gesundheit und Erwerbstätigkeit entsteht, wenn die Versicherten verunfallen oder beruflich erkranken.

Rufen Sie uns an 044 5000 800

Berufs- und Nichtberufsunfallversicherung BU/NBU


Die Arbeitnehmenden sind durch den Arbeitgeber gegen Berufsunfall (BU) zu versichern, die Prämie wird vom Arbeitgeber bezahlt. Die Arbeitnehmenden sind ebenso gegen Nichtberufsunfall (NBU) zu versichern, sofern diese über 8 Stunden pro Woche, beziehungsweise für einen Tagesdreh von über 8 Stunden für den gleichen Arbeitgeber beschäftigt wird. Diese Prämie kann dem Arbeitnehmenden vom Lohn abgezogen werden.

Obligatorische Unfallversicherung (UVG) – finanziell gut abgesichert

Als Arbeitgeber versichern Sie Ihre Mitarbeitenden von Gesetzes wegen gegen Berufs- und Nichtbetriebsunfälle sowie Berufskrankheiten.

Ob im Spital, in der Gastronomie oder im Büro, Unfälle und Krankheiten können auch Ihre Arbeitnehmenden treffen. Die obligatorische Unfallversicherung (UVG) von Visana entspricht allen gesetzlichen Anforderungen und deckt u.a. die zentralen Leistungsbereiche Heilungs- und Lohnausfallkosten.

Versicherungspflicht

Unfallversicherung (UVG)

Nach dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung vom 20. März 1981 (UVG) ist die Unfallversicherung für alle in der Schweiz beschäftigten Arbeitnehmer obligatorisch.

Obligatorisch versichert sind alle Arbeitnehmer, einschliesslich Heimarbeiter, Lehrlinge, Praktikanten, Volontäre sowie in Lehr- oder Invalidenwerkstätten tätige Personen. Ebenfalls obligatorisch versichert sind Personen, die zur Abklärung der Berufswahl bei einem Arbeitgeber tätig sind, für die Dauer dieser Tätigkeit.

Top Leistungen für Selbstständige und Unternehmen

  • Für Geschätfskunden
  • Für Privatkunden
  • Selbständigerwerbende, die in der Schweiz wohnen, und ihre Familienmitglieder, die im selben Betrieb arbeiten und nicht obligatorisch versichert sind, können sich freiwillig versichern.
Rechtsschutz

Rechtsschutz

Die Betriebsrechtsschutzversicherung ist eine umfangreiche Lösung für Unternehmen, damit im Streitfall unkompliziert unterstützt werden kann.

Haftpflicht

Haftpflicht

Die Betriebshaftpflicht ist die erste betriebliche Absicherung, die ein Selbstständiger für sich und seine Firma und deren Mitarbeiter abschließen...

Sachversicherung

Sachversicherung

Die Sachversicherung sichert die Werte aus der technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung, die Waren und die Vorräte ab.

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung schützt das Unternehmen vor finanziellen Folgen aufgrund Beschädigung oder Zerstörung der gewerblichen Immobilie.

Vorsorge

Vorsorge

Als Vorsorge wird das Anlegen von Kapital zum Zweck der Vorsorge für eine ausreichende Rente bezeichnet.

Motorfahrzeug

Motorfahrzeug

Eine Kfz-Haftpflicht muss sein und die Kasko dazu ist sehr wichtig. Die Kfz-Versicherung wird individuell für Sie konfiguriert.

Krankenkasse

Krankenkasse

Wir vergleichen und finden die Krankenkasse, die am besten zu Ihnen passt.

Hypotheken

Hypotheken

Einfach und unkompliziert, mit unseren Profis, Ihre Hypothek berechnen. Hypotheken und Hypothekenversicherungen.

Wir freuen uns auf Sie

Unsere Kunden:

Sehr Professionell

Ich bin glücklich bei versicherung-zentrale.ch Kunde sein zu dürfen. Falls etwas passiert, oder unklar ist, kann ich mich immer auf euch verlassen. Vielen Dank!

Barbara L.
Super Erfahrung

Die angebotenen Konditionen, Preise und die Fähigkeiten eurer Agenten ist einfach TOP. Vielen Dank an den Versicherungsbroker versicherungs-zentrale.ch

Ronald J.
Hilfsbereit und Freundlich

Mit der Versicherungs-Zentrale.ch habe ich die besten Erfahrungen machen können. Mir wurde immer, professionell geholfen.

Anja P.
Bradley Kindeman
Bradley Kindeman
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Gyles Stone
Gyles Stone
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Jason Wang
Jason Wang
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Jetzt Anrufen