Rechtsschutz

Firmenrechtsschutz-Versicherung

Jeder soll sein Recht bekommen! Und das vor allem ungeachtet hoher Kosten, die bei juristischen Auseinandersetzungen nun einmal entstehen können.

Die Firmenrechtsschutzversicherung schützt Sie und Ihren Betrieb, wenn Sie Ihr Recht

durchsetzen müssen. Für den Einzelnen ist es fast unmöglich, allein sein Recht zu finden.

Die Gesetze und Verordnungen sind zahlreich und unübersichtlich für einen Laien.

Dafür gibt es Fachanwälte, die Sie vor Gericht vertreten. Ohne Honorar können diese allerdings nicht tätig werden. Auch der Staat stellt seine Gerichte nicht kostenlos zur Verfügung. Die Kosten sind meistens beachtlich. So steht man vor der Alternative, entweder das finanzielle Wagnis eines Prozesses einzugehen, oder aber auf sein Recht zu verzichten. Der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung gibt Ihnen nicht nur finanzielle Sicherheit, sondern sorgt auch für den notwendigen juristischen Beistand.

Die Vorteile der Firmenrechtsschutz-Versicherung

Die Firmenrechtsschutz Versicherung trägt das schwer abschätzbare Kostenrisiko im Rahmen der Rechtsschutz Bedingungen. Sie steht für die rechtliche Wahrnehmung Ihrer Interessen ein. Zudem gibt sie Ihnen einen vertraglich gesicherten Rechtsanspruch auf Leistung. Neben den gesetzlich festgelegten Gebühren für Ihren tätigen Rechtsanwalt trägt die Rechtsschutzversicherung unter Umständen auch weitere Kosten. Die Gebühren des gegnerischen Anwalts, eventuelle Sachverständigenkosten und die Gerichtskosten fallen in diese Kategorie. Ausser wenn es sich um Kautionskosten handelt, werden diese nicht zurückgefordert. Die Rechtsschutzversicherung sieht Ihre Aufgabe bereits in der Fürsorge für die ordnungsgemässe Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen bei einem Versicherungsfall. Sie ist also weit mehr als eine Kostenversicherung.

Die Firmenrechtsschutz-Versicherung kann auf Ihre Bedürfnisse beantragt werden

Sie unterteilt sich in verschiedene Bereiche:

  • Verkehrsrechtsschutz für alle Firmenfahrzeuge, einschliesslich solcher mit Elektro-, Erdgas-, Hybrid oder sonstige Alternativen
  • Antrieb sowie Anhänger, die auf Sie als Geschäftskunde oder Ihr Unternehmen zugelassen sind, werden mit einem Versicherungskennzeichen versehen. Dies schliesst auch solche ein, die zum vorübergehenden Gebrauch von Ihnen oder Ihrem Unternehmen gemietet oder als Carsharing Nutzer gebucht werden
  • Immobilien-Rechtsschutz für Ihre selbst genutzten Gewerbeeinheiten: Der Versicherungsschutz besteht darüber hinaus für das Betreiben einer Anlage zur umweltfreundlichen Erzeugung von Energie, die fester Bestandteil einer versicherten, Ihnen gehörenden Immobilie ist.
  • Erweiterter Strafrechtsschutz zum Beispiel bei Vorwurf des Betrugs oder bei Insolvenzverschleppung
  • Mitversichert sind im erweiterten Strafrecht ausserdem: Ordnungswidrigkeiten Rechtsschutz, Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz, Zeugenbeistand, Beistand im Verwaltungsrecht

Fazit

Die Firmenvertragsrechtsschutz-Versicherung schützt Sie und Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen eines Rechtsstreits. Wenn aus Geschäftsbeziehungen zu Kunden oder Lieferanten Rechtsstreitigkeiten entstehen und der Streit dann auch noch vor Gericht geht, haben die meisten Firmen ein Problem mit den Anwalts- und Prozesskosten. Mit dem passenden Rechtsschutzvertrag ist das kein Problem. Die meisten Rechtsschutzversicherer haben eine Beratungs- und Schadenhotline damit Ihnen schnell geholfen wird. Die Arbeits-Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen bei Rechtsstreitigkeiten mit Arbeitnehmern, wie bspw. bei Abfindungen, rund um das Thema Arbeitsverhältnisse, Kündigungen oder bei vorzeitigen Aufhebungsverträgen. Sichern Sie sich und Ihr Unternehmen ab, mit einer Firmenrechtsschutzversicherung!

Jetzt Anrufen