Unsere digitalen Angebote:

Gebäude Wasserversicherung schnell und einfach

Gebäude-, Gebäudewasser- und Bauversicherung

Eine Gebäudeversicherung ist für Hauseigentümer auch in jenen Kantonen, in denen sie nicht obligatorisch ist, ein eigentliches Muss. Das gilt auch zunehmend für die Gebäudewasserversicherung und – während Neu-, An- und Umbauphasen – für Bauversicherungen.

Rufen Sie uns an 044 5000 800

Gebäudeversicherung: Ein Muss


In den Kantonen Appenzell Innerrhoden, Genf, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri und Wallis werden Gebäudeversicherungen von privaten Anbietern angeboten. In allen anderen Kantonen der Schweiz sind Elementarschäden – zusammen mit Feuerschäden – bei den kantonalen Gebäudeversicherungsanstalten versichert.


In den meisten Kantonen ist die Gebäudeversicherung obligatorisch, nur in den Kantonen Appenzell-Innerrhoden, Genf, Tessin und Wallis nicht. Der Abschluss empfiehlt sich aber unbedingt. Denn die Gebäudeversicherung deckt existentielle Risiken und bedeutet gegenüber Grundpfandgläubigern wie z. B. den Banken Sicherheit.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Gebäudeversicherung zahlt für einen Wasserschaden, wenn Wasser aus den Rohren oder zusammengehörigen Schläuchen ausgetreten ist.
  • Wasserschäden durch Hochwasser, Regenrinnen oder Abwasser-Rückstau sind nicht in der Gebäudeversicherung versichert.
  • Eine zusätzliche Elementarschadenversicherung deckt Schäden durch Naturgewalten wie Starkregen oder Hochwasser.
  • Entstand der Wasserschaden durch Leckage an Spül- oder Waschmaschine oder durch Sprinkleranlagen, ist die Hausratversicherung zuständig.
  • Sickert Nässe durch Ihren Wasserschaden in die Wohnung des Nachbarn, zahlt Ihre Haftpflichtversicherung. Entstehen in Ihrer Wohnung Schäden durch einen Wasserschaden beim Nachbarn, kommt seine Haftpflicht dafür auf.

Wasserschäden in der Gebäudeversicherung

Keine andere Schadensart wird der Wohngebäudeversicherung so häufig gemeldet wie ein Wasserschaden. Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kommt es in Deutschland alle 30 Sekunden zu einem Rohrbruch. Zu den typischen Ursachen gehören Frostschäden an sanitären Einrichtungen und Heizungsanlagen und undichte Trink- und Abwasserleitungen.


Gebäudeschäden durch Leitungswasser sind generell in der Wohngebäudeversicherung mitversichert. Das bedeutet aber nicht, dass die Gebäudeversicherung auch für jeden Wasserschaden aufkommt.

Jetzt Offerte anfragen

HerrFrau
persönlichtelefonischelektronisch



Gebäude-, Gebäudewasser- und Bauversicherung

Eine Gebäudeversicherung ist für Hauseigentümer auch in jenen Kantonen, in denen sie nicht obligatorisch ist, ein eigentliches Muss. Das gilt auch zunehmend für die Gebäudewasserversicherung und – während Neu-, An- und Umbauphasen – für Bauversicherungen.

Rufen Sie uns an 044 5000 800

Gebäudeversicherung: Ein Muss


In den Kantonen Appenzell Innerrhoden, Genf, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri und Wallis werden Gebäudeversicherungen von privaten Anbietern angeboten. In allen anderen Kantonen der Schweiz sind Elementarschäden – zusammen mit Feuerschäden – bei den kantonalen Gebäudeversicherungsanstalten versichert.


In den meisten Kantonen ist die Gebäudeversicherung obligatorisch, nur in den Kantonen Appenzell-Innerrhoden, Genf, Tessin und Wallis nicht. Der Abschluss empfiehlt sich aber unbedingt. Denn die Gebäudeversicherung deckt existentielle Risiken und bedeutet gegenüber Grundpfandgläubigern wie z. B. den Banken Sicherheit.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Gebäudeversicherung zahlt für einen Wasserschaden, wenn Wasser aus den Rohren oder zusammengehörigen Schläuchen ausgetreten ist.
  • Wasserschäden durch Hochwasser, Regenrinnen oder Abwasser-Rückstau sind nicht in der Gebäudeversicherung versichert.
  • Eine zusätzliche Elementarschadenversicherung deckt Schäden durch Naturgewalten wie Starkregen oder Hochwasser.
  • Entstand der Wasserschaden durch Leckage an Spül- oder Waschmaschine oder durch Sprinkleranlagen, ist die Hausratversicherung zuständig.
  • Sickert Nässe durch Ihren Wasserschaden in die Wohnung des Nachbarn, zahlt Ihre Haftpflichtversicherung. Entstehen in Ihrer Wohnung Schäden durch einen Wasserschaden beim Nachbarn, kommt seine Haftpflicht dafür auf.

Wasserschäden in der Gebäudeversicherung

Keine andere Schadensart wird der Wohngebäudeversicherung so häufig gemeldet wie ein Wasserschaden. Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) kommt es in Deutschland alle 30 Sekunden zu einem Rohrbruch. Zu den typischen Ursachen gehören Frostschäden an sanitären Einrichtungen und Heizungsanlagen und undichte Trink- und Abwasserleitungen.


Gebäudeschäden durch Leitungswasser sind generell in der Wohngebäudeversicherung mitversichert. Das bedeutet aber nicht, dass die Gebäudeversicherung auch für jeden Wasserschaden aufkommt.

Gebäudewasserversicherung

Wasserschaden: Welche Versicherung ist zuständig?


Boden, Mobiliar, Technik – bei einem Rohrbruch oder einem beschädigten Wasseranschluss der Waschmaschine sind fast keine Ihrer Hausratgegenstände mehr vor dem flutenden Leitungswasser sicher.

Top Leistungen für Sie und Ihre Familie

  • Für Privatkunden
  • Für Geschätfskunden
  • Wenn eine Rohrleitung im Haus bricht und alles unter Wasser setzt, sind die Folgeschäden am Gebäude nur versichert, wenn Sie eine Gebäudewasserversicherung abgeschlossen haben.
Vorsorge

Vorsorge

Als Vorsorge wird das Anlegen von Kapital zum Zweck der Vorsorge für eine ausreichende Rente bezeichnet.

Motorfahrzeug

Motorfahrzeug

Eine Kfz-Haftpflicht muss sein und die Kasko dazu ist sehr wichtig. Die Kfz-Versicherung wird individuell für Sie konfiguriert.

Krankenkasse

Krankenkasse

Wir vergleichen und finden die Krankenkasse, die am besten zu Ihnen passt.

Hypotheken

Hypotheken

Einfach und unkompliziert, mit unseren Profis, Ihre Hypothek berechnen. Hypotheken und Hypothekenversicherungen.

Rechtsschutz

Rechtsschutz

Die Betriebsrechtsschutzversicherung ist eine umfangreiche Lösung für Unternehmen, damit im Streitfall unkompliziert unterstützt werden kann.

Haftpflicht

Haftpflicht

Die Betriebshaftpflicht ist die erste betriebliche Absicherung, die ein Selbstständiger für sich und seine Firma und deren Mitarbeiter abschließen...

Sachversicherung

Sachversicherung

Die Sachversicherung sichert die Werte aus der technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung, die Waren und die Vorräte ab.

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung schützt das Unternehmen vor finanziellen Folgen aufgrund Beschädigung oder Zerstörung der gewerblichen Immobilie.

Wir freuen uns auf Sie

Unsere Kunden:

Sehr Professionell

Ich bin glücklich bei versicherung-zentrale.ch Kunde sein zu dürfen. Falls etwas passiert, oder unklar ist, kann ich mich immer auf euch verlassen. Vielen Dank!

Barbara L.
Super Erfahrung

Die angebotenen Konditionen, Preise und die Fähigkeiten eurer Agenten ist einfach TOP. Vielen Dank an den Versicherungsbroker versicherungs-zentrale.ch

Ronald J.
Hilfsbereit und Freundlich

Mit der Versicherungs-Zentrale.ch habe ich die besten Erfahrungen machen können. Mir wurde immer, professionell geholfen.

Anja P.
Bradley Kindeman
Bradley Kindeman
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Gyles Stone
Gyles Stone
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Jason Wang
Jason Wang
manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Jetzt Anrufen